Zusatzrente für landwirtschaftliche Arbeitnehmer

Aufgrund der langjährigen Bemühungen der Tarifvertragsparteien IG Bauen-Agrar-Umwelt und des Gesamtverbandes der Land- und Forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbände haben Bundestag und Bundesrat einer Erhöhung und Erweiterung der Zusatzversorgung für Arbeitnehmer in der Land- und Forstwirtschaft zugestimmt. Damit gelten ab dem 01.07.2009 veränderte Regelungen. Nähere Informationen dazu gibt es direkt bei der Zusatzversorgungskasse für Arbeitnehmer in der Land- und Forstwirtschaft, Druseltalstr. 51, 34131 Kassel, Tel.: 0561/932790 oder unter info@zla.de