Agrarpolitik

warning: Creating default object from empty value in /mnt/web113/b2/15/5918315/htdocs/landworker/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

EFFAT-Kongress in Wien

EFFAT-Kongress 2014 in Wien
© Korbinian Seldmaier, IG BAU

Vom 19.-21.11.2014 fand im Hotel Intercontinental in Wien der 4. EFFAT-Kongress statt, an dem eine Delegation der IG BAU teilnahm.

Am Frauenkongress der EFFAT nahm Karin Cordes von unserer Gewerkschaft teil. Ca. 100 Teilnehmerinnen beschäftigten sich nach der Wahl der neuen Frauenausschussvorsitzenden Marianne Landa aus Oesterreich in erster Linie mit der Situation der Hausangestellten in Europa. Es sind überwiegend Migrantinnen, die häufig in Schwarzarbeit in Haushalten beschäftigt sind und sehr oft ausgebeutet werden. Sprachschwierigkeiten und Unkenntnis über ihre Rechte lassen sie die erschreckenden Beschäftigungsverhältnisse aushalten.

Der fesche Dinosaurier unter den Sozialdialogen in Europa

50 Jahre Sozialer Dialog

Arnd Spahn (EFFAT), Chris Botterman (GEOPA), Jean-Paul Tricart (Kommission) und Hajo Wilms (EWSA) beim Round-Table-Gespräch

50 Jahre europäischer sektoraler sozialer Dialog der Landwirtschaft

Der europäische Ausschuss für den sozialen Dialog in der Landwirtschaft bringt seit 1963 regelmäßig Arbeitgeber- (GEOPA) und Arbeitnehmervertreter (EFFAT) aus den Mitgliedstaaten der Europäischen Union an einen Tisch, um über die sozialen Probleme der landwirtschaftlichen Arbeitnehmer zu beraten und gemeinsame Lösungen für diese Probleme zu entwickeln, einzufordern und umzusetzen.

Erfolgreicher Arbeitnehmertag auf der EuroTier

Arbeitnehmertag

Gut besucht: Arbeitnehmertag auf der EuroTier 2012

1.000 Besucherinnen und Besucher aus allen Bundesländern, vor allem Schülerinnen und Schüler sowie Studentinnen und Studenten - das verzeichnet der sechste Arbeitnehmertag.

Sich selbst und andere motivieren – dieses Motto stand auf dem sechsten Arbeitnehmertag der Landwirtschaftskammer Niedersachsen im Mittelpunkt der Diskussionen. Arendt Meyer zu Wehdel, Präsident der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, konnte auf dem diesjährigen Arbeitnehmertag ca. 1.000 Gäste auf der EuroTier begrüßen.

Green Jobs – Vom Jobkiller zum Jobknüller

Gebäudesanierung

Gebäudesanierung schafft Arbeitsplätze

© view7 / photocase.com

Es scheint, dass umweltverträgliche Tätigkeiten immer wieder dann zur Heilslösung aufleben, wenn herkömmliche Wirtschaftsmechanismen und Arbeitsmarktpolitiken nicht mehr weiterhelfen. So ist auch die „Grüne Wirtschaft” mit den „grünen Arbeitsplätzen” nunmehr der Hoffnungsträger, der einen Weg aus der Krise und der weltweiten Armut weisen soll.

Gemeinsam mit der Campact-Initiative Protestwelle auf den Weg gebracht

Null Toleranz

Innerhalb einer Woche forderten über 77.000 Aktive Agrarministerin Ilse Aigner auf, die Gentechnik-Pläne der EU-Kommission zu stoppen. Es galt zu verhindern, dass Futtermittel künftig mit illegaler Gentechnik verunreinigt sein dürfen. Am Freitag überreichte der Kooperationspartner Frau Aigner persönlich den ersten Schwung Unterschriften auf der Biofach-Messe in Nürnberg.

Inhalt abgleichen