Abschluss für die Arbeitnehmer der Rinderzucht Schleswig-Holstein e.G.

Am 27. August 2013 fanden die Tarifverhandlungen für die Arbeitnehmer der Rinderzucht Schleswig-Holstein e.G. statt. Nach einer durchaus kontroversen Diskussion konnte gemeinsam mit der Tarifkommission in den späten Abendstunden ein Abschluss erzielt werden.

Das Ergebnis:
Die Gehälter und Ausbildungsvergütungen werden ab 01.09.2013 um 5,6 % angehoben.

Dies bedeutet z. B. in der Gehaltsgruppe IV/ Stufe I eine Anhebung von bisher 2.455,00 € monatlich um 137,00 € auf 2.592,00 € monatlich, oder in der Gehaltsgruppe V/ Stufe 2 eine Anhebung von bisher 2.866,- € monatlich um 162,00 € auf 3.048,00 € monatlich.

Die monatlichen Ausbildungsvergütungen betragen ab 01.09.2013

Im 1. Ausbildungsjahr 635,00 €
Im 2. Ausbildungsjahr 665,00 €
Im 3. Ausbildungsjahr 725,00 €

Die Vergütung für die Tierzuchttechniker in Ausbildung wird von bisher 50 % auf 55 % angehoben.

Das bedeutet für den 1. bis 3. Monat der Gruppe III/2 ein Plus von 186,00 € monatlich
und für den 4. bis 6. Monat der Gruppe III/3 ein Plus von 198,00 € monatlich

 

Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit vom 01.09.2013 bis 31.08.2015.

 

Wir bedanken und bei allen ehren- und hauptamtlichen Kolleginnen und Kollegen für die aktive Unterstützung in dieser Tarifrunde.

 

» Download Tarifinfo als PDF-Dokument