EFFAT-Kongress in Wien

EFFAT-Kongress 2014 in Wien
© Korbinian Seldmaier, IG BAU

Vom 19.-21.11.2014 fand im Hotel Intercontinental in Wien der 4. EFFAT-Kongress statt, an dem eine Delegation der IG BAU teilnahm.

Am Frauenkongress der EFFAT nahm Karin Cordes von unserer Gewerkschaft teil. Ca. 100 Teilnehmerinnen beschäftigten sich nach der Wahl der neuen Frauenausschussvorsitzenden Marianne Landa aus Oesterreich in erster Linie mit der Situation der Hausangestellten in Europa. Es sind überwiegend Migrantinnen, die häufig in Schwarzarbeit in Haushalten beschäftigt sind und sehr oft ausgebeutet werden. Sprachschwierigkeiten und Unkenntnis über ihre Rechte lassen sie die erschreckenden Beschäftigungsverhältnisse aushalten.

Exkursion des Bundesfachgruppenvorstandes Landwirtschaft zum Bauckhof in Klein Süstedt

Bauckhof Exkursion

Interessierte Besucher auf dem Bauckhof
© Korbinian Sedlmaier

Im Rahmen der Fachgruppenvorstandsitzung besuchte der Vorstand der Bundesfachgruppe Landwirtschaft der IG BAU, am 24. Juni 2014 den Bauckhof in Klein Süstedt bei Uelzen (www.bauckhof.de) . Der Geschäftsführer Carsten Bauck zeigte uns die Vielfalt des Betriebes, auf dem in Klein Süstedt Hühner, Hähne, Bruderhähne, Puter, Schweine und Bullen unter artgerechten Lebensbedingungen gehalten und vermarktet werden.

IG BAU–Positionen zum Tierschutz

Im Stall

© IG BAU

Zukunftsfähige Landwirtschaft ist qualifizierte Arbeit im Einklang zwischen Mensch und Tier

Die Mehrheit der Bevölkerung sieht eine artgerechte Tierhaltung als eine der wichtigsten Aufgaben der Landwirtschaft. Wenn es darum geht zu bestimmen, was genau gute Tierhaltung ist, zeigt sich das Bild schon wieder uneinig. Das Thema Tierwohl ist emotional stark geladen und die verschiedenen Auffassungen stehen sich nicht selten unversöhnlich gegenüber.

IG BAU und SVLFG für bessere Prävention

Arbeitsschutzkonferenz

Arbeitsschutzkonferenz 2013 in Göttingen: Die Vorstände der Bundesfachgruppen Landwirtschaft und Gartenbau mit SVLFG-Geschäftsführer Reinhold Knittel

Der Arbeitsschutz in den Grünen Bereichen stand für die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) bei ihrer Konferenz in Göttingen im Mittelpunkt. Gemeinsam mit der SVLFG (Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau) warb sie bei den rund 80 Teilnehmern für eine stärkere Beachtung des Themas. „In der Landwirtschaft gehen die Unfallzahlen zwar zurück, aber die Branche verzeichnet immer noch die höchste Unfallquote aller Berufszweige“

Biogas – eine gemeinsame Aufgabe?

50 Jahre Sozialer Dialog

Kollegen von 3F und IG BAU auf einer Biogasanlage in Satrup

Kooperationsworkshop zwischen der dänischen 3F und der deutschen IG BAU in Schleswig-Holstein

15 dänische und deutsche Kollegen der 3F und der IG BAU der Region Nord trafen sich vom 16. bis 17. Oktober 2013 in Rendsburg. Es war ein erstes, vom Qualifikationsfonds Schleswig-Holstein finanziertes, grenzüberschreitendes Seminar in der Region zum Thema Erneuerbare Energien in der Landwirtschaft und wie sich beide Gewerkschaften dazu einbringen können.

Inhalt abgleichen